Workshops / Vorträge

Die Workshops können Sie wie gewohnt bei Illary Melanie Baron buchen unter:

i.m.baron(at)t-online.de Oder Tel. 09463 - 81 00 71

Die Workshops werden bar vor Ort bezahlt.

 

Workshops_MEF.pdf

Workshop-Übersicht als pdf-download

Donnerstag, 21. Juni, Sonnwende

Große Zeremonie zur Vereinigung von Adler und Kondor

 

Inti Cesar Malasquez/Peru, Madre Nah Kin und Zayab Kaan/Mexiko

Weitere Gäste:

Elke von Linde/D, Ganesh Shanker Mishra/ Indien, Nelson/Hawaii

Anschließend „Come Together Songs“ und Welcome mit den Künstlern des Mother Earth Festivals am Feuer Einlass 18h, Beginn 19.30, 27€ (für die Projekte unserer Gäste)

Freitag, 22.Juni

Medizin der Erde: Die Heilige Schwitzhütte

 

Inti Cesar Malasquez

Workshop und Zeremonie (mit Übersetzung)

Der Bau der Schwitzhütte und die wichtigste Zeremonie des indianischen Kulturkreises: innere Reinigung, Rückbesinnung , Orientierung....eine Neugeburt im Schoß von Mutter Erde...getragen von der Weisheit und Erfahrung von Inti, seinen Chants, seiner Musik, seinen Heilungsgebeten und den kraftvollen Spirits des Platzes. 10-17h, 90€ (inkl. Material), Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung unbedingt erforderlich! Gebühr bar vor Ort. Treffpunkt Sternenzelt

 


 

Das Mayarad der Weisheit – ein Meister der Führung und Beratung im Leben

 

Madre Nah Kin und Zayab Kaan

Workshop (mit Übersetzung)

Das alte Wissen der Maya, das geheimnisvolle Rad der Elemente, der Glyphen und der Zahlen- frequenzen ist weit mehr als „nur“ ein Kalender. Mit dieser überlieferten Weisheit praktisch im Alltag zu arbeiten, mit ihr zu leben, bringt einen in die ursprüngliche Schwingung der Seele, den eigentlichen Seelenweg, letztendlich in das spirituelle Potential als Mensch hier und jetzt in dieser Zeit. Madre Nah Kin verbindet auf ihre einzigartige Weise und mit großer Liebe die traditionellen Mayalehren mit der gechannelten Botschaft von Kinich Ahau. 10-14h, 54€, Anmeldung empfohlen! Gebühr bar vor Ort. Seminarraum Kunstschule

 


 

Nelson Ka ́aiGongexperience mit Rasseltrance

 

Wolfgang Scheibe/D

Workshop: geführte Trance-Erfahrung mit Klang und Stimme

Intensives Eintauchen in eine Klangerfahrung mit Gong, Digeridoo und anderen Instrumenten, die intuitiv je nach Schwingung der Gruppe eingesetzt werden. Frequenzen der Heilung können Blockaden lösen und alte Wunden schließen. Nach Möglichkeit im Liegen (Isomatte mitbringen). Abrunden durch eine Begegnung mit der Rassel- Medizin im Alphazustand. Abschlussgespräch. 10-12.30h, 20€, Anmeldung empfohlen! Gebühr bar vor Ort. Vorführungsraum, Kunstschule

 


 

Tabla-Schule (Anfänger + Fortgeschrittene)

 

Ganesh Shanker Mishra/Indien

Workshop (mit Übersetzung)

Ganesh ist Meister des Tablaspiels und hat die Ehre im Tempel von Varanasi/Benares/Indien zu spielen und zu unterrichten. Aufgewachsen in einer Brahmanenfamilie, in der auch Inti über viele Jahre unterrichte wurde, ist er langjähriger Freund und Weggefährte von Inti. Er verbindet altes Brahmanen- und Tantra Wissen mit der Traditionellen hinduistischen Musik-Lehre und modernen Variantionen der Percussion in der World- Music.

10-12.00h, 30€, Anmeldung empfohlen! Gebühr bar vor Ort. Studio, Kunstschule,1. Stock

 


 

Der solare Code für die Neue Zeit

 

Madre Nah Kin

Vortrag (mit Übersetzung)

In ihrer strahlenden Art führt Mutter Nah Kin ein in die Lehren der kosmischen Maya aus den Überlieferungen des Maya Rades der Weisheit ebenso wie aus den Schulungen ihrer eigenen geistigen Lehrer mit denen sie seit ihrer Kindheit in Kontakt steht. Sie beschreibt Techniken, und Erfahrungen, die teilweise aus ihren Büchern 2012 und Lebe die Göttin in dir erwähnt werden. Sie ist ein lebendes Beispiel für die Krfat der Göttin in jeder Frau und für das solare Potential in jedem Menschen. Ihre Gegenwart erfüllt den Raum und erleuchtet die Herzen. 18-19.30h, Seminarraum, Kunstschule

Samstag, 23.Juni

Erdenwanderer: Von Lichtkriegern und Seelenheilerinnen...

 

Inti Cesar Malasquez

Workshop: Räucherung, storytelling, mystisches Wissen und persönliche Begegnung (mit Übersetzung)

„Wir alle sind Krieger/innen des Lichts und Heiler/innen der Seelen hier auf unserem Heimatplaneten. Wir haben gewählt, in eine Zeit der Transformation und des Aufstiegs hineingeboren zu werden um unseren Auftrag zu erfüllen.... Die Erde ist ein einzigartiger Tempel des Universums, die blaue Perle...Lass dein Herz leuchten auf Gaia, sei in Einheit mit deinem Herzen, mit dem Licht von Vater Sonne und der Liebe von Mutter Erde. Sei das Spirituelle Wesen, das du bist und wandere den Pfad des Friedens Erden.“ (Inti)

10-13.00h, 45€, Anmeldung empfohlen! Gebühr bar vor Ort. Sternenzelt

 



Assimilation des höchsten galaktischen Sonnencodes für unsere Evolution – Bernstein, Mondstein, Labradorit und die Maya- Solar- Atmung

 

Madre Nah Kin und Zayab Kaan

Workshop (mit Übersetzung)

Vom Mondwasser und Essenzen bis hin zu den Triaden der Heilung (Kristallauflegungen) und vielen anderen Methoden stellen Mutter Nah Kin und Alberto Arribalzaga (Zayab Kaan) hoch effektive Lichtarbeitsprozesse und Heilungstechniken der neuen Zeit vor, die sonst von niemanden unterrichtet werden. Sie sind ein Novum, empfangen bei Zeremonien und Channelerfahrungen mit dem Meister der kosmischen Maya, Kinich Ahau. Sie ermöglichen uns, unser Denke, Fühlen und Handeln, bis hinein in die zelluläre Struktur unserer DNS bestmöglich an die höheren solaren Schwingungen anzupassen, sie zu assimilieren und uns in die Evolution zum kosmischen Menschen zu begeben

10-13.00h, 45€, Anmeldung empfohlen! Gebühr bar vor Ort. Seminarraum Kunstschule

 


 

Mein Weg zu den Naturwesen

 

Erich Schrall

Lichtbildervortrag

Durch initiatorische Erlebnisse durfte Erich Schrall sich daran erinnern, dass wir alle ein Teil der Natur sind. Bei intensiven Aufenthalten in der Wildnis zeigten sich ihm Naturwesen. Sie beauftragen ihn, asl Botschafter für sie zu dienen. Hre Botschaft lautete: Wir, die Naturwesen, warten nur darauf, wieder in Kontakt mit euch Menschen zu treten. Sie forderten ihn auf, sie abzulichten, dabei entstanden wunderbare Fotografien, Licht-Bilder von enormer Heilkraft. So beschreibt er seinen Weg und zeigt Fotos der Naturwesen.

10-11.30h,Vorführungsraum, Kunstschule

 


 

Du, deine Seele und deine Mission auf Mutter Erde

 

Inti Cesar Malasquez

Vortrag (mit Übersetzung)

Um wirklich Erfolg, spirituelle Erfüllung im Leben zu erfahren reicht das gewöhnliche, materielle Leben, das wir meistens führen nicht aus. Unser tägliches Leben, unser Alltag sollte sich beständig mit Licht und Liebe bereichern. Sei dir bewusst, dass du mehr bist als dein Körper und dein Verstand, mehr als deine sich wandelnden Gefühle. Du bist ein spirituelles Wesen, inkarniert, verbunden mit göttlicher Materie hier auf Gaia, damit du deine Mission erfüllen kannst. Walk in beauty, act in beauty...sei ein “Leuchtturm”, eine bewusste Verbindung zwischen Himmel und Erde...ein Kanal für die Quelle allen Seins.

18.00h-ca.19.30h,Bühne Schlosspark

Sonntag, 24.Juni

Pacha Mama Zeremonie – Danksagung an Mutter Erde

 

Inti Cesar Malasquez

Workshop +Zeremonie

Pacha Mama, die heilige Mutter Erde, die Wesenheit Gaia, die indigenen Völker in allen Kulturen haben es immer verstanden, mit ihr im ständigen Dialog zu bleiben, mit ihr zu reden, ihr zu danken, ihr zu verzeihen, sie um Unterstützung und Geborgenheit zu bitten. In dieser Zeremonie zeigt uns Inti, wie genau wir in Kontakt mit ihr treten können, wie ein schamanische Zeremonie aufgebaut ist und wie sie durchgeführt wird. In großer Achtsamkeit zu dem Platz und allen Reichen von Mutter Erde. Sripten für den MIND gibt es keine, aber unschätzbar Erfahrung und Hingabe von Inti als Botschafter der Erde. Nach eigenen Wünschen können kleine Gegenstände, fotos etc mit gebracht werden, von denen man sich trennen will, die freigegeben werden sollen.

10-13.00h, 45€, Anmeldung empfohlen! Gebühr bar vor Ort. Sternenzelt + Schlossgarten

 


 

Reintegration von Körper und Seele – Kinesiologie, holistischer Biomagnetismus und solare Heilungstechniken der Maya, der Engel- und der Meisterebene Alberto Arribalzaga (Zayab Kaan) Gruppenheilungsprozess (mit Übersetzung)

Der Kinesiologe Alberto Arribalzaga, Ehemann von Mutter Nah Kin und begnadeter Heiler führt eine Gruppenheilung für alle Anwesenden durch, in der er seine Technik des holografischen Biomagnetismus mit Lichtwesen und Mayawissen verbindet. Unter idealen bedingungen würde unsere Seele unseren physischen, emotionalen und mentalen Körper auf harmonische Weise nähren. Ist die energetische Verbindung zu den jeweiligen Körpern jedoch unterbrochen, sind diese teilweise ungeschützt und Infektionen und Störenergien können eindringen. In unsrem Körpergedächtnis gibt es ungelöste Themen, durch uns selbst, genetisch oder duch kollektive gedächtnisspeicher bedingt, die verhindern, dass wir unsere Ziele erreichen und ein gesundes, erfülltes Leben führen können. 10-13.00h, 45€, Anmeldung empfohlen! Gebühr bar vor Ort. Seminarraum Kunstschule.

 


 

Tabla-Schule (Anfänger) Fortgeschrittene

Ganesh Shanker Mishra/

In diesem Workshop wird etwas mehr Gewicht auf die spezifischen Fragen und Interessen von Tablaspielern und -Lehrern gelegt...jetzt ist die Gelegenheit, vom Meister zu lernen... 10-12.00h, 30€, Anmeldung empfohlen! Gebühr bar vor Ort. Studio, Kunstschule,1. Stock

 


 

Begegnung mit dem Pflanzengeist

Erich Schrall

Workshop mit Räucherung und Meditation

Die Basis des Workshops sind die verschiedenartigen Naturwesen, die Erich Schrall mit seinen Lichtbildern sichtbar macht und mit denen er in Kommunikation steht. Er zeigt, wie sich der Kontakt mit ihnen herstellen lässt, welche Rituale sie lieben und wie sich ihre Heilkräfte für uns nutzen lassen. Wir erfahren ihre Schwingung und ihre Botschaft in unserem Inneren. Eine geführte Meditation lässt jeden sein „eigenes“ Naturwesen entdecken. (Isomatte nach Bedarf) 10-12.00h, Anmeldung empfohlen! Vorführungsraum, Kunstschule

 


 

Part Time Kings – Die Visionen der Kinder für unsere Zukunft

 

Elke von Linde/ D

Filmvorführung, Gespräch mit der Regisseurin und Werkstatt für Zukunftsvisionen Jugendliche willkommen!

Dieser Film, Gewinner des Public Awards im Cosmic Angel Cine Festival 2012 geht unter die Haut und zeigt unsere Welt und ihre Zukunft aus den Augen der Kinder dieser Erde. Elke von Linde, bekannt durch ihren wegweisenden Film „Der weiße Weg“, in dem schon 2003 Madre Nah Kin mitwirkte und der viel zur Entstehung des Mother Earth Festivals beigetragen hat, hat jahrelang die Kinder aus allen sozialen Schichten und auf der ganzen Welt bereist und mit ihnen gesprochen. Ihre Botschaften sind einfach und doch so rein und so göttlich...lasst euch verzaubern und nutzt die Gelegenheit mit der Regisseurin selbst zu sprechen und mit ihr und den jugendlichen, die das festival besuchen eine neues Modell der gemeinsamen Zukunft zu erschaffen.

14-16.00h, Spendenbasis, angemessene Spende zur Unterstützung des Kinder Projekts wird erbeten, Seminarraum, Kunstschule

 


 

Perspektiven für eine neue Zukunft – Möge Frieden sein auf Erden

Inti Cesar Malasquez, Madre Nah Kin und Zayab Kaan, Elke von Linde... und die Besucher des Mother Earth Festivals 2012 Symposium: Sharing, Botschaften, Visionen, Beiträge,Fragen...

Als Abschluss des Festivals werden noch einmal die Visionen und Botschaften der indigenen Völker und der Kinder dieser Erde zu einer Botschaft zusammengefasst. Im Austausch, angefüllt mit den Erfahrungen, Erlebnissen und Erkenntnissen aus 4 gemeinsamen magischen Tagen voller Liebe, Licht und Gemeinschaft erschaffen wir eine kraftvolle Vision für das Neue Goldene Zeitalter.

16.00-17.30 Schhlosspark

 


 

Flaggenzeremonie für den Weltfrieden

 

Dagmar Berkenberg – WORD PEACE PRAYER SOCIETY (WPPF)/Japan/D

Friedens-Aktion in der Gemeinschaft des Mother Earth Festivals und seiner Besucher

Die World Peace Prayer Society geht auf einen japanischen Lehrer und Schriftsteller Masahisa Goi zurück, dessen Leben sich durch Hiroshima von Grund auf änderte. Herr Goi war der festen Überzeugung, dass alle unser Gedanken und Worte schöpferische Energie besitzen und wollte durch Worte der Liebe positive Energie und Licht in der Welt verbreiten. Eine Zusammenfassung aller positiven Worte war für ihn die Friedensbotschaft „Möge Friede auf Erden sein“.

Die Flaggenzeremonie für den Weltfrieden ist eine der Aktionen, die „World Peace Prayer Ceremony“. Diese Feier soll das Zusammengehörigkeitsgefühl der Menschen vertiefen. Angehörige aller Nationen und Kulturen sind während dieser Flaggenzeremonie eingeladen in jedes der 196 Länder der Erde ein Friedensgebet zu schicken.

17.30h-18.15h, Schlosspark

 


 

Abschlusszeremonie

 

Inti Cesar Malasquez und Madre Nah Kin

Gemeinsam haben wir das Festival begonnen und gemeinsam wollen wir es beenden. 18.15-19.00h, Schlosspark

 

Nach Vereinbarung an Inti’s Stand:

Einzelsitzungen mit Inti Cesar Malasquez (45 Min., 90€, Übersetzung mögl.+10€)


Massagesitzungen (Pancha-Arjuveda, 5 Elemente) mit Ganesh Shanker Mishra

(45 Min, 80€, großes Handtuch)